Logo

Was ist Arbeit wert?

Termin: 06.02.2023, 17.00 - 20.00 Uhr | Ort: online

Workshop zu alternativen Entlohnungsmodellen/Vergütungsmodellen für Sozialunternehmen

„Über Geld spricht man nicht?“ - Glaubenssatz der alten Schule, die definitiv neue Impulse gebrauchen kann. In diesem Workshop setzen wir uns deshalb mit dem Themencluster Vergütung, (finanzielle) Wertschätzung, Einstellung zu Arbeit und Leistung, Motivation, finanzielle Not, soziale Gerechtigkeit, … intensiv auseinander.

Welche Entlohnungsmodelle habt ihr bisher kennengelernt? Was war daran gut, was weniger? Welche Möglichkeiten gibt es darüber hinaus, die erprobt werden wollen? Neben diesem moderierten Austausch zu eigenen Erfahrungen werden unterschiedliche Entlohnungsbeispiele aus der unternehmerischen Praxis vorgestellt - sowohl inspirierende als auch weniger inspirierende.

Diese Inspirationen sollen euch zu einer kritischen Auseinandersetzung anstoßen und euch bei der kreativen Ausgestaltung folgender Frage begleiten: Wie wollt ihr in euer Organisationen entlohnen? Was ist gerecht? Was ist machbar? Was ist förderlich? Was ist hindernd? Was braucht es, um fair zu entlohnen?

Referentin: Hanna Ehlert (Standortleiterin Social Impact Lab Bremen)

Hanna Ehlert bewegt sich beruflich wie privat in den Feldern gesellschaftliche Transformations- und regenerative Designprozesse und begleitet in diesem Sinne Organisationen (aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft) in Umbruch- und Aufbruchsphasen. Gemeinsam mit dem Social Impact Lab Bremen arbeitet sie darauf hin, (Sozial-)Unternehmer:innen in ihrem Wirken zu stärken und die klassische Wirtschaftswelt zu verändern.

Für unsere Community Bremen & Bremerhaven in Kooperation mit dem Starthaus Bremen.

Hier kostenlos anmelden

Zurück